Der Traveller 4 YOU von Pro Activ ---- Überall dabei, immer Aktiv!

 

 

Preis auf Anfrage

Kurze Beschreibung

 

Der Rahmen des TRAVELER 4you kann durch insgesamt 13 wählbare Rahmenparameter optimal an die Bedürfnisse und Anforderungen des Rollstuhlfahrers angepasst werden.

Der Faltrollstuhl TRAVELER 4you ist ein Leichtlauf-Rollstuhl, der Ihnen maximale Mobilität bietet. Mit der extrem verwindungssteifen und zuverlässigen Faltmechanik vereinigt der TRAVELER 4you die Fahreigenschaften eines Starrrahmens mit den Vorzügen eines Faltrollstuhls. Komplett zusammengelegt passt er sogar in eine Sporttasche. Die Möglichkeit des eigenständigen Ein- und Ausladens des Rollstuhls beim Auto-Transport bietet Selbstständigkeit. Außerdem ermöglicht der innovative Faltmechanismus im Rollstuhl sitzend diesen anzufalten, sodass viele Engpässe problemlos zu bewältigen sind.
Im Vergleich zum TRAVELER ist die Rahmenform des TRAVELER 4you hinten flach, sodass seine Rahmengeometrie zum Verladen z.B. ins Auto noch idealer ist. Der Rahmen kann einfach zwischen Körper und Lenkrad des Autos vorbei geführt werden.

 

 



 

 

 

 

Der TRAVELER-Faltmechanismus für hohe Stabilität und Verwindungssteifigkeit

  • Funktioniert über S-Streben, die horizontal nach vorn falten.
  • Nahezu Fahreigenschaften eines Starrrahmens durch Arretierbarkeit des Faltmechanismus.
  • Weitere Informationen zum Faltmechanismus im Rollstuhl-Wiki.


Das mit Abstand kleinste Packmaß ab 17 x 35 x 58cm und Verladegewicht ab 7kg

  • Eigenständiges Ein- und Ausladen des Rollstuhls beim Auto-Transport bietet Selbstständigkeit.
  • Kann im Flugzeug als Handgepäck transportiert werden.


Sämtliche Verlademöglichkeiten

  • Gefaltet mit abgefalteter Rückenlehne.
  • Wie ein Starrrahmenrollstuhl mit abgefalteter Rückenlehne und Antriebsräder abgenommen oder am Rollstuhl verbleibend.
  • Als Handgepäck in einer Sporttasche: Gefaltet, Abnahme Lenkräder, Antriebsräder, Fußbügel und Abfalten der Rückenlehne.
  • Bei vielen Autoverladesystemen nutzbar.


Leichtgewicht ab 9,8 kg

  • Geringer Kraftaufwand zum Antreiben des Rollstuhls notwendig.


Passieren von Engpässen durch Anfalten

  • Durch selbstständiges Anfalten des Rollstuhls im Rollstuhl sitzend kann die Sitzbreite um ca. 15% verringert werden (ca. 5-10 cm).
  • Diese 15% können bei Engpässen entscheidend sein!


7-fach verstellbare und abfaltbare Rückenlehne

  • In ihrer Neigung in 7 Positionen ohne Werkzeug verstellbar.
  • Vorbeugung von Rückenproblemen durch dynamisches Sitzen.


Rückenquerbügel zur Stabilisierung der Rückenlehne

  • Rückenquerbügel faltet mit.
  • Seitliche Stöße werden über den Rückenquerbügel abgefangen und nicht auf die Wirbelsäule des Fahrers übertragen.
  • Die Einstellung des serienmäßigen Anpassrückens an die Rückenkontur bleibt erhalten, die Rückenrohre bleiben parallel.


Ergonomische Rückenschale - Auch dann faltbar!

  • Trotzdem faltbar! Rückenschale kann über Schnellverschluss abgenommen werden.
  • Lordosestütze über Gurtsystem individuell einstellbar.
  • Sehr gute Bewegungsfreiheit.


Jeder TRAVELER ein individueller Rollstuhl

  • Jeder TRAVELER ist eine individuelle Anfertigung entsprechend den Bedürfnissen des Rollstuhlfahrers hinsichtlich Rahmenmaßen und Ausstattung.



Allgemeine Daten

 

Gesamtgewicht ab 9,8 kg

Max. Belastungsgewicht Standard bis 120 kg; Mehr als 120 kg auf Anfrage!

Packmaß ab 17 x 35 x 58 cm, flache Rahmenform

Anzahl frei wählbare Rahmenparameter 13

Rahmenformen individuell

Kniewinkel individuell

Rahmenwinkel hinten individuell

Kipppunktverstellbarkeit -

Mögliche Antriebsradgrößen 24″, 25″, 26″ ( auch 20″ und 22″)

Möglicher Radsturz der Antriebsräder 1°, 4°, 6°

Radstandsverlängerung möglich, abnehmbar ohne Werkzeug

Materialien und Verarbeitung 

  • Hochfeste Aluminiumlegierungen für sehr hohe Steifigkeit des Rahmens bei geringem Gewicht.
  • Widerstandsfähige Pulverbeschichtung für attraktives Design und Kratzfestigkeit.
  • Baugruppen im eigenen Hause CNC-gefräst für sehr hohe Stabilität und Passgenauigkeit.
  • Präzisions-Markenkugellager für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit des Rollstuhls.